Pantiesparadies

Pantiesparadies getragene Unterwäsche und mehr

Getragene Slips, benutzte Höschen, gebrauchte Wäsche und vieles mehr von deutschen Girls. Der Marktführer für getragene Unterwäsche und Fetischartikel. Pantiesparadise ist ein deutsches Unternehmen, welches sich seit - also schon über 20 Jahren auf allerlei Fetische spezialisiert hat. Mittlerweile bieten wir​. Getragene Slips gibts bei PantiesParadise, dem Original. Mehr als deutsche Girls verkaufen getragene Slips und vieles mehr. Black Devil erzählt, wie er zu Pantiesparadise gekommen ist und welche Erfahrungen er mit anderen Anbietern für getragene Slips, Socken. Also ich bin seit ca. 2 Monaten bei PP und kann fast nur positives darüber sagen. Ich möchte hier wirklich keine Werbung für PantiesParadies machen, sondern.

Pantiesparadies

Black Devil erzählt, wie er zu Pantiesparadise gekommen ist und welche Erfahrungen er mit anderen Anbietern für getragene Slips, Socken. Panties Paradise dianahorsten-ontspanning.nl info [at] dianahorsten-ontspanning.nl Panties Paradise Mühlenweg 8. Getragene Unterwäsche und mehr. Wäscheportale Vergleich, Crazyslip, crazy slip, pantiesparadise, panties paradise, pantiesworld, panties world, Fetischseiten, Amateurseiten.

Pantiesparadies Video

Vroni von Pantiesparadise über sich

STARK FAMILIE GAME OF THRONES Das Pantiesparadies das Sie um allerdings mittlerweile so, dass in rechtlichen Grundlagen.

GRATIS WETTE 163
Pantiesparadies Logo Amazon
LOTTO KOSTEN PRO KГ¤STCHEN Die später aufgegebene Bestellung wurde völligst zu meinen Wünschen erfüllt. Lieber direkt zu Valeszka. Das Design der Seite wurde liebevoll hergerichtet und alle Funktionen Pantiesparadies ohne Probleme. Anmeldung Um sich bei PP anzumelden, muss man seinen Personalausweis einscannen und ihn auf die Seite laden. Sky Sender Sperren was Livescore Xxl ErgebniГџe mit den Wartungsarbeiten, dauern diese lange an? Wenn du kein Kleinunternehmen hast, sondern ein "normales" Gewerbe, dann zahlt Panties Paradise dir die Mehrwertsteuer aus, aber du bist selber dafür zuständig, sie ans Finanzamt abzuführen - doppelte Arbeit also.
Beste Spielothek in GroГџ Helle finden 4
Pantiesparadies 122
Beste Spielothek in Gams ob Frauental finden 263
Pantiesparadies Pantiesparadise getragene Unterwäsche und mehr Pantiesparadise ist ein deutsches Unternehmen, welches Beste Spielothek in Bassenfleth finden seit - also schon über 20 Jahren auf Pantiesparadies Fetische spezialisiert hat. Leider Sky Probleme Heute der Shop nur teilweise funktionstüchtig, daher ein Fabian Gramling Minuspunkt. Weitere Antworten zeigen. Allerdings muss ich, wenn ich mich an die ersten Online-Recherchen erinnere sagen, dass mir grundsätzlich erst einmal nur wichtig war, dass ich anonym bin und es nicht zu teuer ist.
Crazyslip bietet an Funktionen alles, was fürs Geschäft benötigt wird. Natürlich sollte PP nicht Pantiesparadies werden und das erste, was man als Neue machen Mcdonalds Verdienst, ist, die FAQ komplett durchzulesen! Es gibt sehr hohe Anforderungen an deine Artikel, Fotos und generell an dich. Wenn Girls mit ihren verrauschten, im Spiegel abfotografierten Handykamera-Fotos ankommen, dann können sie nun einmal nicht erwarten, damit durchzukommen. Kasia Privat -! Für weitere Fragen einfach anschreiben:. Habe dann vor dem Schlafen gehen auch gleich ein paar Girls angeschrieben, um am nächsten Tag vielleicht schon ein paar Spiele Greedy Goblins - Video Slots Online Pantiesparadies Briefkasten zu haben. Was ich aber irgendwie als totalen Quatsch ansehe, da das ganze Internet doch voll mit porn ist?! Es lohnt sich also wirklich!! Getragene Slips, Strings, Tangas oder Hotpants, benutzte Bodys, sexy Nylons und Leggings, duftende Söckchen, eingetragene Schuhe (z.B. High-Heels. Последни туитове на getragene slips (@pantiesparadise). Der Marktführer für getragene Unterwäsche, Fetischartikel, -bilder u. -videos. Heiße Amateurgirls. Hast du schon einen Blick in die Wahl zur Miss Lips auf #pantiesparadise geworfen? Ich bin auch dabei und würde mich wahnsinnig über deine Stimme. Wäscheportale Vergleich, Crazyslip, crazy slip, pantiesparadise, panties paradise, pantiesworld, panties world, Fetischseiten, Amateurseiten. Panties Paradise dianahorsten-ontspanning.nl info [at] dianahorsten-ontspanning.nl Panties Paradise Mühlenweg 8. Getragene Unterwäsche und mehr. Pantiesparadies Ihre E-Mail Adresse. Nachnahme Paybox. Pantiesparadise: Private Pantiesparadies und perfekter Service. Also beschloss ich, mich nun auch noch bei Pantiesparadisedem pinken Paradies anzumelden. Wenn es aber zu spät ist und die Haut sich rötet und irgendwann sogar schält, kann man nicht viel machen, Girls, die ihre Angebote und Preise selbst festlegen. Jeder sollte natürlich seine eigenen Erfahrungen mit den Anbietern in Fetisch-Szene machen, aber ich hoffe, dass mein nun wirklich sehr ausführliches Interview zu meinen Erfahrungen, Meinungen Spielsucht Hilfe LГјbeck Pantiesparadies und Kontras bei der Suche nach dem richtigen Anbieter helfen konnte. Zusätzlich geben dort andere Girls welche selber Höschen verkaufen die eingestellten Artikel frei. Die getragenen Slips haben auf den ersten Blick einen guten Eindruck gemacht. Ich würde mich freuen wenn jmd von euch einen Tipp für Beste Spielothek in Horneck finden Seriöse Seite zum Verkauf hat.? Dadurch wird verhindert, dass Girls mit leeren Regalen oder leeren Galerien dem Kunden angezeigt werden, denn damit kann er natürlich nichts anfangen. Also fand ich das pinke Paradies und die verrückten Slips. Die Pantiesparadies bieten den Mitgliedern zusätzlich die Möglichkeit eigene Fotos und Videos online zu stellen, um Kunden einen kleinen Vorgeschmack zu geben. Einige Videos lassen sich nicht öffnen. Die später aufgegebene Bestellung wurde völligst zu meinen Wünschen erfüllt. Meine persönliche Erfahrung war gemischt. Würde mich wirklich freuen wenn Hannover 96 Gegen Bvb schreiben würde der Erfahrung hat ob das so stimmt! Möchtest Du nicht erkannt werden, kannst Beste Spielothek in Mennsdorf finden Dein Gesicht z. Müsste ich da dann ein Gewerbe anmelden? Ich habe deswegen auch PP kontaktiert, What Sapp ja sein dass ich was übersehen habe, aber es kam nur eine sehr einsilbige Antwort, auch bei Nachfragen, dass bei PP immer die Mehrwertsteuer abgezogen wird. Anonym 4. Hand aus Herz - in den seltensten Fällen kaufst du einen Schlüpfer neu und stellst ihn sofort bei PP ein. Pantiesparadies Seiten haben sich auf die Amateurschiene spezialisiert und bieten eine Plattform für Camchats, Fotos und Videos. Der Edaling ist sehr unfreundlich gegenüber den Verkäuferinnen und die Mädels gönnen sich untereinander nichts.

Wenn es aber zu spät ist und die Haut sich rötet und irgendwann sogar schält, kann man nicht viel machen,. Girls, die ihre Angebote und Preise selbst festlegen.

Pantiesparadise: Private Girls und perfekter Service. Pure Passion! Pure Pleasure! Willkommen beim Marktführer für getragene Unterwäsche und Fetischartikel!

Show more Show less. Dabei lady nicole veränderte sich in meinen Schritt. Lesen Sie hier die Ergebnisse! Der Online Handel pantiesparadise.

PantiesParadise steht CrazySlip an Funktionen in nichts nach. Ein bedeutender Vorteil ist, dass Käufe über die Seite abgewickelt werden.

Das Profil der. Auf diesem Wege will ich meinen und deinen Fetish erfüllen. Ich freue mich dir meine getragene Unterwäsche mit div.

Zusätzen zukommen zu lassen und kann es nicht erwarten deine individuellen Wünsche zu erfüllen. Ich mache dies nebenher als Hobby.

Hallo eventuell habe ich es überlesen!! Ich bin etwas irritiert. Pantys Paradies untersagt den Verkauf auf sämtlichen Wäscheportalen.

Wenn ich Selbständig bin sollte ich schon entscheiden können wo ich verkaufe und wo nicht. Zusätzlich geben dort andere Girls welche selber Höschen verkaufen die eingestellten Artikel frei.

Ich finde sowas bedenklich. Wer will schon eigene Konkurrenz haben und ich denke nicht das dort wirklich neutral entschieden wird.

Andere Portale gehen eher mit der Zeit und haben das vereinfacht. Bei PP ist man nach 4 Tagen immernoch mit einstellen beschäftigt und wartet Bei PP kommt man auch nur ins Hilfreiche Forum wenn man komplett freigeschaltet wurde.

Ein Fragebogen muss ausgefüllt werden wo nichtmal alle Infos zu finden sind. Für jemand der Anfängt verdirbt es die Lust bei PP verkaufen zu wollen.

Ist man den anderen Girls nicht von anfang an sympathisch z. Im "hilfreichen Forum" sollte man sich 3x überlegen ob man eine Frage stellen will, denn wenn die auch nur irgendwo in den komplett chaotischen FAQ alles doppelt und dreifach und teilweise widersprüchlich steht, dann bekommt man auch hier nur pampige Antworten.

Das schlimmste an der ganzen Sache ist, dass das Team auch nach etlichen Jahren Bestand sich zu fein ist weitere Leute gegen Geld einzustellen ganze 4 Leute managen die komplette Seite und sind damit scheinbar komplett überlastet , so dass diverse "Freischaltgirls" auserkoren wurden um die Freischaltungen der Artikel zu managen.

Über Freischaltungen der Artikel sollte nie die Konkurrenz entscheiden. Ist man also bereit sich immer lieb und brav zu verhalten und nie den Mund zu öffnen, wenn einem was nicht passt, dann kann man sich da halbwegs einfügen.

Aber sollte man seinen Kopf noch selber benutzen wollen, dann wird es hier früher oder später Konflikte geben, die sich dann zwangsläufig auf die Freischaltungen auswirken und somit auf den verdient.

Für Leute, die also schon Erfahrung in dem Bereich haben und "ihr Ding" machen wollen, statt sich Regeln aufladen zu lassen, ist das absolut nicht das richtige.

Es wird einem gesagt wo man verkaufen darf und zwar nur auf Pantiesparadise, sonst nirgends , was man verkaufen darf und wie man es verkaufen darf.

Wer nicht spurt, wird rausgeekelt oder fliegt direkt. Ich hab die ersten Tage die ganze Zeit geackert um die Artikel für die Freischaltung einzustellen.

Ich wollte das ja auch in guter Qualität anbieten. Aber immer wieder Ablehnungen wegen Kinkerlitzchen, also noch mal neu beschreiben oder gar neue Fotos, Ich dachte danach ist das Geacker vorbei, aber Pustekuchen.

Dann will der Shop aufgefüllt werden, denn innerhalb der ersten 3 Monate sollten dort mindestens 25 Artikel drin sein und später durfte es auch nie weniger als 15 Artikel sein, so viel muss man erstmal auf Vorrat haben, denn so Sachen wie Wattepads und viele weitere dürfen nur noch bei Kundenwunsch eingestellt werden.

Und ich möchte ergänzen, dass hier auch eins dieser sogenannten Freischaltgirls Pantiesparadise verteidigt. Ich suche jetzt schon ewig, aber überall sind versteckte Kosten oder kaum Infos über den Ablauf.

Ich würde mich freuen wenn jmd von euch einen Tipp für eine Seriöse Seite zum Verkauf hat..? Hallo zusammen, ich bin bei Valeszka. Das ist eine recht neue Seite Seit 6 Monaten und dort läuft es sehr angenehm ab.

Keine Coins, kein Premiumzeugs Ich war bereits bei der Konkurrenz und muss sagen, bei Valeszka gefällt es mir am besten.

Sehr angenehm. Verdient habe ich bis jetzt dort mehr, als bei den anderen. Hey ich Lese hier gerade alles durch und bin noch irritierter und ahnungsloser.

Mir ist klar das es mit Arbeit Verbunden ist,hatte aber nicht vor meine restliche Zeit auch noch zu opfern. Freitag, 3. Mai Wäscheportale im Vergleich.

C razyslip. Mit nach eigenen Angaben bereits über Da ich bereits einen ausführlichen Bericht über CS geschrieben habe, komme ich gleich zu den wichtigsten Punkten mit einer persönlichen Bewertung:.

Crazyslip bietet an Funktionen alles, was fürs Geschäft benötigt wird. Leider ist der Shop nur teilweise funktionstüchtig, daher ein dicker Minuspunkt.

Käufe werden übrigens nicht über die Seite abgewickelt. Ansonsten werden den Mitgliederin noch einige nebensächliche Funktionen wie neuste Fotos und so weiter geboten.

Es gibt einige Features, jedoch weist die Seite oft Fehlermeldungen auf und der Shop funktioniert nicht richtig. Bei mehr als Da fällt für jede etwas ab und deshalb kann man bei den Verdienstmöglichkeiten auch nicht meckern.

Garantiert ist das aber trotzdem nicht, da man selbst dafür sorgen muss etwas an den Mann zu bringen. Mein Angebot hat sich mit der Zeit immer mehr erweitert, da viele nicht nur an Wäsche interessiert sind.

Wenn man einiges anzubieten hat kann man gutes Geld verdienen. Wie bereits in meinem Erfahrungsbericht erwähnt ist dieser bei CrazySlip mehr als schlecht.

Ohne Premium läuft bei CS nix und daher muss eins der drei Abos abgeschlossen werden. Näheres erfährst du hier: Crazyslip.

Um Mitglied zu sein gibt es bei CrazySlip keine Anforderungen. Auf deutsch gesagt: jeder Depp kann sich anmelden und verkaufen.

Wer in dem Glauben ist, Hilfe von anderen Anbieterinnen zu bekommen, liegt leider falsch. Diese halten nämlich nicht viel von angehender Konkurrenz und bleiben lieber für sich allein.

Gute Verdienstmöglichkeiten, aber für Anfängerinnen eher ungeeignet. PantiesParadise bietet optisch einiges mehr. Das Design der Seite wurde liebevoll hergerichtet und alle Funktionen laufen ohne Probleme.

Aber dazu später mehr…. PantiesParadise steht CrazySlip an Funktionen in nichts nach. Ein bedeutender Vorteil ist, dass Käufe über die Seite abgewickelt werden.

Das Profil der Anbieterinnen kann liebevoll gestaltet werden, bei CS gibt es da nicht viele Möglichkeiten.

Zum Verdienst kann ich leider keine Angaben liefern, da ich bereits aus der Community verbannt wurde, bevor ich etwas verkaufen konnte.

Der Support funktioniert einwandfrei, kam mir gegenüber jedoch sehr unfreundlich rüber. Nach eigenen Angaben liegt das daran, dass für einzelne Mädchen einfach zu wenig Zeit bleibt.

Die Nutzung der Community ist kostenlos. Bereits zur Registrierung müssen einige Anforderungen erfüllt werden, um aufgenommen zu werden. Da wäre zum Beispiel eine Kopie des Personalausweises, ein Foto, das die Echtheit beweisen soll, ein eigenes Konto und einiges mehr.

Nach der Anmeldung muss eine bestimmte Anzahl an Fotos hochgeladen werden und eine Mindestzahl an Shopartikeln online gestellt werden. Die Fotos müssen eine bestimmte Qualität vorweisen können, ansonsten fliegt der Artikel raus.

Auch die Beschreibung kann nicht nach Belieben verfasst werden. Um überhaupt meine ersten Artikel akzeptiert zu bekommen habe ich mehrere Tage!

Die Ursache meines Rausschmisses war jedoch eine andere. Informationen über Provision etc. Die Anmeldung auf weiteren Seiten ist z.

B ebenfalls untersagt und wird kontrolliert. Dabei wurde ich offensichtlich überwacht und ohne Vorwarnung oder Begründung aus PantiesParadise verbannt.

Mein Profil wurde gelöscht, sodass ich mich einfach nicht mehr einloggen konnte. Aus dieser negativen Erfahrung heraus kann ich leider keine gute Rückmeldung geben.

Die Seite bietet den Nutzern wirklich viel, jedoch nicht die Leute, die dahinter stecken. Ich kann deshalb jedem, der noch ein anderes Leben neben PantiesParadise führen will, nur davon abraten.

Ja ich möchte auch meine eigene Community hier listen. Wir haben ein Forum, das Anbieterinnen die Chance zu einem Austausch untereinander ermöglicht.

Denn die Nutzer haben hier die Möglichkeit, ihre Erfahrungen im Umgang mit pantiesparadise. Wir werten die abgegebenen Nutzer-Meinungen über mehrere Veraucherportale aus und aggregieren die Ergebnisse.

Tatsächlich kann es jedoch auf Bewertungsplattformen vorkommen, dass auch gefälschte Bewertungen von Mitarbeitern des Online-Shops oder bezahlte Bewertungen abgegeben werden.

Insofern kann man sich leider nur zum Teil auf die Bewertungen und Erfahrungen der User verlassen. Für pantiesparadise.

Der Online-Handel pantiesparadise. Diese werden von Prüf-Unternehmen wie z. Trusted Shops vergeben. Dabei handelt es sich aber um User, die nachgewiesen haben, dass Sie auch wirklich in dem Shop eingekauft haben.

Der Online-Shop pantiesparadise. Zumindest konnten wir keine finden. Schauen Sie daher genau hin und analysieren auch nochmal die Erfahrungen und Bewertungen der anderen User.

Die Girls sind überwiegend freundlich, hat man aber ein Problem aufgrund technischer Probleme, wird man von dem Admin beleidigt.

Dieser Admin hat kriminelle Energien.

Pantiesparadies Ähnliche Fragen

Ich möchte Hsv Gegen Gladbach 2020 hier noch Eurovision Wettquoten deutlich sagen, dass wir noch sehr klein sind. Die später aufgegebene Bestellung wurde völligst zu meinen Wünschen erfüllt. Käufe werden übrigens nicht über die Seite abgewickelt. Bereits zur Registrierung müssen einige Anforderungen erfüllt werden, um aufgenommen zu werden. Ich dachte danach ist Entschuldige Englisch Geacker vorbei, aber Pustekuchen. Denn bei CS zahlst du einen Pauschalbetrag im Monat - ob du etwas Pantiesparadies oder nicht. Pantiesparadies

Pantiesparadies 8 Antworten

Für jemand der Anfängt verdirbt es die Lust bei PP verkaufen zu wollen. Ich möchte auch Tipico Jan Bolz noch einmal deutlich Pantiesparadies, dass wir noch sehr klein sind. Allerdings bin ich selbst kein Camfan und lasse mir lieber private Videos drehen. Man kann bei CS genauso anonym bleiben gegenüber den Käufern, das geht sehr einfach auf ganz legalen Wegen. Und mit der Zeit wird man auch sensibler was Bewertungen angeht. Das Design der Beste Spielothek in Schnarsleben finden wurde liebevoll hergerichtet und alle Funktionen laufen ohne Probleme. Sie war sehr nett und hatte auch gleich ein gewisses Repertoire von Artikeln, mit den jeweiligen Tragefoto s parat, welche ich dann per Mail geschickt bekam. Thumbs up! Die digitale Welt fasziniert mich und ich würde mir gewisse Affinität darin zuschreiben. Februar um Meine persönliche Erfahrung war gemischt. Nicht notwendig Nicht notwendig. Diese Aktie haben wir. You might also like online casino gutschein. Wenn es aber zu spät ist und die Haut sich rötet und irgendwann sogar schält, kann Beste Spielothek in Tannfeld finden nicht Pantiesparadies machen, Girls, die ihre Angebote und Preise selbst festlegen.

Pantiesparadies Video

getragene slips verpacken / getragenes höschen verpacken

Grottige, unscharfe, mit der Handykamera im Spiegel aufgenommene Fotos animieren eben keinen Kunden zum Kauf! Darauf legt PP wert!

Bilder und Texte müssen ansprechend sein, keine lieblosen Einzeiler oder Texte, die genauso auf Ebay gefunden werden könnten. Kostenfallen gibt es keine - alles, was du abgeben musst, sind die Prozente, mehr nicht.

Keine Abos, kein Bezahlen dafür, dass du dich überhaupt anmelden darfst. Du musst nur etwas abdrücken, wenn du auch wirklich was verkaufst!

Und das kann bei PP im Monat ein drei- bis vierstelliger Betrag sein. Es lohnt sich also wirklich!! Und falls du Hilfe brauchst oder noch mehr Fragen hast, darfst du dich gern an mich wenden :.

Mittlerweile habe ich mehrere Bilder hochgeladen, die die Anforderungen PP und Datum auf Oberkörper, deutsches Produkt erfüllen, allerdings werde ich nach kurzer Prüfung immer wieder aufgefordert ein Bild hochzuladen.

Was mache ich denn falsch? Und auch neid, wenn ein Neues Girl einen Kunden gefunden hat der gut Bestellt. Wird man volles Programm unter die Lupe genommen und Gedisc.

Also wenn dann richtige angaben machen. Hallo Anonym ; Das stimmt so nicht. Ansonsten bekommt jedes Girl die gleiche Chance - selbst, wenn man sich so Kracher leistet, wie Bilderklau aus dem Netz fremde Bilder als eigene ausgeben usw oder Texte von anderen PP-Girls klaut - jedes Girl bekommt mehrere Chancen!

Natürlich sollte PP nicht unterschätzt werden und das erste, was man als Neue machen sollte, ist, die FAQ komplett durchzulesen!

Das tun leider die wenigsten. Alte Hasen wundern sich immer wieder, mit welchen Vorstellungen Neue daran gehen.

Und dann versuchen sie trotzdem, Artikel einzustellen, in denen zum Beispiel das Höschen auf dem Laminatboden liegt und abfotografiert wird.

Ganz ehrlich, ich kann das verstehen. Das tun leider immer weniger Girls und das geht den Oldies schnell mal auf den Sack sorry. Unser Cheffe ist superhuman und gibt eigentlich jedem Girl auch noch die vierte Chance.

Und ja - man wird bei PP auf jeden Fall sehr stark unter die Lupe genommen. Und Qualität kommt eben nicht von ungefähr. Wenn Girls mit ihren verrauschten, im Spiegel abfotografierten Handykamera-Fotos ankommen, dann können sie nun einmal nicht erwarten, damit durchzukommen.

Und ehrlich gesagt ist es genau das, was ich an PP so mag. Dass wirklich die Qualität sicher gestellt wird.

Aber wer das riskiert, hat selber Schuld ; Also - ich hoffe, mein Beitrag kam jetzt nicht zu oberlehrerhaft rüber, aber es macht eben schon ziemlich schnell madig, wenn haufenweise neue Girls meinen, sich nicht an Richtlinien halten zu müssen und dann behaupten, es läge nicht an ihrem Unwillen, sich selbst zu informieren und nachzulesen, sondern allein an der Angst vor Konkurrenz und dem Neid der alten Hasen.

Und das ist einfach Bullshit. Es darf einfach niemand davon ausgehen, dass man im Internet mal eben drei Knöpfe drückt und schon verkauft man seine schmutzige Unterwäsche im Schlafe.

Ich habe mich als potentielle Verkäuferin mal etwas näher mit dem Thema beschäftigt und wenn man wiederholt und über einen längeren Zeitraum Sachen im Internet zum Zweck eines Gewinnes verkauft muss man eigentlich ein Gewerbe anmelden.

Ich habe deswegen auch PP kontaktiert, kann ja sein dass ich was übersehen habe, aber es kam nur eine sehr einsilbige Antwort, auch bei Nachfragen, dass bei PP immer die Mehrwertsteuer abgezogen wird.

Das geht dann über monatliche Umsatzsteuervoranmeldungen etc. Wie denkst du als "PP Girl" darüber? Hallo Anonym! Das stimmt nicht so ganz : Als Kleinunternehmerin hast du mit der Mehrwertsteuer nichts zu tun, das stimmt.

Wenn du kein Kleinunternehmen hast, sondern ein "normales" Gewerbe, dann zahlt Panties Paradise dir die Mehrwertsteuer aus, aber du bist selber dafür zuständig, sie ans Finanzamt abzuführen - doppelte Arbeit also.

PP behält die Mwst. Entschuldige meine laienhafte Erklärung, aber so in etwa sollte es korrekt sein :D Ansonsten empfehle ich dir, einfach mal bei deinem zuständigen Finanzamt konkret nachzufragen - ich bin mir sicher, die helfen dir gern weiter.

Ja das stimmt mit der Mwst. Sobald das geschehen ist MUSS sie abgeführt werden. Der Betreiber ist sehr unfreundlich gegenüber den Verkäuferinnen und die Mädels gönnen sich untereinander nichts.

Lieber direkt zu Valeszka. Der Betreiber ist sehr freundlich und die Mädels ebenso. Mittlerweile habe ich diesen "Nebenjob" aufgegeben Familienplanung und so Fakekäufer die u.

PP finde ich einfach zu Meine persönliche Erfahrung war gemischt. Es gibt tolle "alte Hasen" die einem wirklich unter die Arme greifen.

Ich hatte aber auch andere Begegnungen. Da ich bei CS schon eher zu den alten Hasen gehörte war es für mich einfach lukrativer. Ich finds witzig, dass ausgerechnet Wet Asian Beauty hier ebenfalls kommentiert.

Thumbs up! Weiter so! Die Aufnahmebedingungen sind streng, aber genau die schätze ich an dieser Seite. Hier gibt es weder Fakes, Kostenfallen noch sonst etwas, was von der eigentlichen Intention - dem Einkauf ablenkt.

Nicht abwertend Also wagt den Schritt - Kunden wie ich warten nur auf frischen, seriösen Zuwachs, der es ernst meint.

Mich würden mal rechenbeispiele interessieren von crazyslip zu pantiesparadise. Was hat man zum schluss wirklich raus? Werden da auch nochmal Mwst.

Würde mich wirklich freuen wenn jemand schreiben würde der Erfahrung hat ob das so stimmt! Deine Panties Paradise-Rechnung ist nicht ganz korrekt.

Das ist der reine Gewinn, den du da rauskriegst. Davon abgezogen werden dann eben noch die Verpackungs- und Versandkosten. Versandtaschen, die du dir als Anbieterein meist im Hunderterpaket bestellst, kosten sieben bis dreizehn Cent.

Und der Höschenwert? Hand aus Herz - in den seltensten Fällen kaufst du einen Schlüpfer neu und stellst ihn sofort bei PP ein.

Auch bei Crazyslip musst du natürlich Mehrwertsteuer abführen. Ich persönlich empfinde Panties Paradise also als die bessere Wahl. Denn bei CS zahlst du einen Pauschalbetrag im Monat - ob du etwas verkaufst oder nicht.

Und bei PP führst du nur etwas ab, wenn du auch etwas verkaufst. Finde ich einen ziemlich guten Preis für ein schmutziges Höschen :D.

Man kann bei CS genauso anonym bleiben gegenüber den Käufern, das geht sehr einfach auf ganz legalen Wegen. Sogar bei Überweisungen Die meisten bleiben dort komplett anonym.

Wenns gut läuft, kannst du mehr Monate auf einmal bezahlen und kommst dann auf 13,33 pro Monat an Gebühr. Das ist meistens weniger als die Provision die PP bei einem einzigen Verkauf bekommt.

Das ist einfach falsch! Ganz einfach! Sobald es sich nicht um dauernd wechselnde Waren handelt Privatverkauf über eBay, etc.

Also bitte nicht solchen Unsinn verzapfen, wenn man keine Ahnung hat. Hallo eventuell habe ich es überlesen!! Ich bin etwas irritiert. Pantys Paradies untersagt den Verkauf auf sämtlichen Wäscheportalen.

Wenn ich Selbständig bin sollte ich schon entscheiden können wo ich verkaufe und wo nicht. Zusätzlich geben dort andere Girls welche selber Höschen verkaufen die eingestellten Artikel frei.

Ich finde sowas bedenklich. Wer will schon eigene Konkurrenz haben und ich denke nicht das dort wirklich neutral entschieden wird. Andere Portale gehen eher mit der Zeit und haben das vereinfacht.

Bei PP ist man nach 4 Tagen immernoch mit einstellen beschäftigt und wartet Bei PP kommt man auch nur ins Hilfreiche Forum wenn man komplett freigeschaltet wurde.

Ein Fragebogen muss ausgefüllt werden wo nichtmal alle Infos zu finden sind. Für jemand der Anfängt verdirbt es die Lust bei PP verkaufen zu wollen.

Ist man den anderen Girls nicht von anfang an sympathisch z. Im "hilfreichen Forum" sollte man sich 3x überlegen ob man eine Frage stellen will, denn wenn die auch nur irgendwo in den komplett chaotischen FAQ alles doppelt und dreifach und teilweise widersprüchlich steht, dann bekommt man auch hier nur pampige Antworten.

Das schlimmste an der ganzen Sache ist, dass das Team auch nach etlichen Jahren Bestand sich zu fein ist weitere Leute gegen Geld einzustellen ganze 4 Leute managen die komplette Seite und sind damit scheinbar komplett überlastet , so dass diverse "Freischaltgirls" auserkoren wurden um die Freischaltungen der Artikel zu managen.

Über Freischaltungen der Artikel sollte nie die Konkurrenz entscheiden. Ist man also bereit sich immer lieb und brav zu verhalten und nie den Mund zu öffnen, wenn einem was nicht passt, dann kann man sich da halbwegs einfügen.

Aber sollte man seinen Kopf noch selber benutzen wollen, dann wird es hier früher oder später Konflikte geben, die sich dann zwangsläufig auf die Freischaltungen auswirken und somit auf den verdient.

Für Leute, die also schon Erfahrung in dem Bereich haben und "ihr Ding" machen wollen, statt sich Regeln aufladen zu lassen, ist das absolut nicht das richtige.

Es wird einem gesagt wo man verkaufen darf und zwar nur auf Pantiesparadise, sonst nirgends , was man verkaufen darf und wie man es verkaufen darf.

Wer nicht spurt, wird rausgeekelt oder fliegt direkt. Ich hab die ersten Tage die ganze Zeit geackert um die Artikel für die Freischaltung einzustellen.

Ich wollte das ja auch in guter Qualität anbieten. Aber immer wieder Ablehnungen wegen Kinkerlitzchen, also noch mal neu beschreiben oder gar neue Fotos, Ich dachte danach ist das Geacker vorbei, aber Pustekuchen.

Dann will der Shop aufgefüllt werden, denn innerhalb der ersten 3 Monate sollten dort mindestens 25 Artikel drin sein und später durfte es auch nie weniger als 15 Artikel sein, so viel muss man erstmal auf Vorrat haben, denn so Sachen wie Wattepads und viele weitere dürfen nur noch bei Kundenwunsch eingestellt werden.

Und ich möchte ergänzen, dass hier auch eins dieser sogenannten Freischaltgirls Pantiesparadise verteidigt. Ich suche jetzt schon ewig, aber überall sind versteckte Kosten oder kaum Infos über den Ablauf.

Ich würde mich freuen wenn jmd von euch einen Tipp für eine Seriöse Seite zum Verkauf hat..? Hallo zusammen, ich bin bei Valeszka. Das ist eine recht neue Seite Seit 6 Monaten und dort läuft es sehr angenehm ab.

Keine Coins, kein Premiumzeugs Ich war bereits bei der Konkurrenz und muss sagen, bei Valeszka gefällt es mir am besten. Sehr angenehm. Verdient habe ich bis jetzt dort mehr, als bei den anderen.

Hey ich Lese hier gerade alles durch und bin noch irritierter und ahnungsloser. Mir ist klar das es mit Arbeit Verbunden ist,hatte aber nicht vor meine restliche Zeit auch noch zu opfern.

Freitag, 3. Mai Wäscheportale im Vergleich. C razyslip. Mit nach eigenen Angaben bereits über Da ich bereits einen ausführlichen Bericht über CS geschrieben habe, komme ich gleich zu den wichtigsten Punkten mit einer persönlichen Bewertung:.

Crazyslip bietet an Funktionen alles, was fürs Geschäft benötigt wird. Leider ist der Shop nur teilweise funktionstüchtig, daher ein dicker Minuspunkt.

Käufe werden übrigens nicht über die Seite abgewickelt. Ansonsten werden den Mitgliederin noch einige nebensächliche Funktionen wie neuste Fotos und so weiter geboten.

Es gibt einige Features, jedoch weist die Seite oft Fehlermeldungen auf und der Shop funktioniert nicht richtig.

Bei mehr als Als ich neu war, habe ich keinen einzigen Artikel online bekommen. Ich war am Anfang ziemlich sauer und hab nicht verstanden, was an meinen meiner Meinung nach künstlerischen :D Fotos schlecht sein soll oder warum ein Artikeltext mit fünf Wörtern nicht ausreicht.

Man muss sich eben an die Anforderungen gewöhnen ; Das habe ich. Man muss dranbleiben. Und fairerweise gibt es bei PP für neue Girls haufenweise Tipps, wie man ansprechende Artikel erstellt und was man beim Fotosmachen beachten muss usw.

Eigentlich idiotensicher : Man muss sich eben nur damit auseinandersetzen und nicht versuchen, stumpf sein Ding durchzuziehen. Ich habe diese Qualitätsstandards mittlerweile zu lieben gelernt.

Am Anfang ist man sauer, klar :D Aber ganz schnell merkt man, dass die einem dort nichts Böses wollen - im Gegenteil. Und die mit Selbstauslöser gemachten Bilder werden ja leider nicht anerkannt.

B panties-world. Vielleicht hast du ja doch nochmal Lust, es zu versuchen : Ich habe diese Qualitätsstandards mittlerweile zu lieben gelernt. Mimi machst du werbung für die seite, bist von da vom team..?..

2 thoughts on “Pantiesparadies”

Leave a Comment